Haus- und Schulordnung

[et_pb_section fb_built=“1″ admin_label=“section“ _builder_version=“3.22.3″ custom_padding=“0|0px|0|0px|false|false“][et_pb_row custom_padding=“18.05px|0px|0|0px|false|false“ admin_label=“row“ _builder_version=“3.22.3″ background_size=“initial“ background_position=“top_left“ background_repeat=“repeat“][et_pb_column type=“4_4″ _builder_version=“3.0.47″][et_pb_image src=“https://www.grundschule-nesselried.de/wp-content/uploads/2016/09/SchulHausordnung2016.jpg“ _builder_version=“3.21.1″][/et_pb_image][et_pb_text admin_label=“Text“ _builder_version=“3.0.74″ background_size=“initial“ background_position=“top_left“ background_repeat=“repeat“]

Schul- und Hausordnung

der Grundschule Nesselried

 

Konsequenzen bei Regelverstößen

 

Leider kann es immer wieder vorkommen, dass jemand sich nicht an die Regeln der Schul- und Hausordnung hält.

Dann muss er oder sie mit Folgen rechnen.

 

            Regelverstöße können Mitteilungen an die Eltern nach sich ziehen.

  • Betrifft es eine andere Person, entschuldigen wir uns angemessen, das heißt auch schriftlich. (Entschuldigungsbrief*)

            Können wir noch nicht schreiben, malen wir ein Bild als Entschuldigung.

  • Das Aufschreiben der Regel hilft bei Regelverstößen, über die jeweilige Regel nachzudenken.(Nachdenkblatt zur Regel*)
  •  
  • Angerichteter Schaden lässt sich manchmal wieder gutmachen. Beschädigtes lässt sich manchmal ersetzen. Bei mutwilligen Zerstörungen haften die Eltern.
  • .
  • Wiederholte Regelverstöße und schlimme Regelverletzungen können zum Ausschluss vom Unterricht (z. B. Auszeit, Sportverbot) oder von  bestimmten Veranstaltungen führen.
  • Wiederholte  und schwere Regelverstöße gegen die Hausordnung werden laut Schulgesetz mit Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen geahndet.

* Vorlagen dafür sind an der Schule vorhanden.

 

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][et_pb_row _builder_version=“3.22.3″][et_pb_column type=“4_4″ _builder_version=“3.21.1″][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]